Dominio del Bendito, Toro DO, Las Sabias

CHF31,00 CHF29,90
Artikelnummer:: ESP.248466.2015

Degustationsnotiz

100% Tempranillo; Ausbau 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques.
 
Kräftige Aromen von reifen Pflaumen, Heidelbeeren und Holunder, unterlegt von Erdbeerkompott. Dezente Anklänge von Rumtopf, frischem Leder mit mineralischer Würze und balsamischen Noten. Gut eingebaute Barrique, Noten von Toast und Vanille. Tolles, opulentes Aromabild. Am Gaumen zeigt sich der Las Sabias kräftig mit feiner Struktur und weichen Tanninen. Enorme Länge, strotzend und nobel mit viel Harmonie. Er endet sehr kräftig, balsamisch, mit Eleganz und schwarzbeerigem Finish. Sehr typischer Toro, wird seiner Region extrem gerecht.

 

Allergiker: enthält Sulfite

 

Infos zum Produzenten

Antony Terryn ist nicht irgendein Winzer im Toro, nein, er ist der rebellischste von allen. Wir fahren in die Reben und auf dem Weg dahin hört er nicht auf, mir zu erklären, was in der Weinregion Toro so alles falsch läuft. Am meisten machen ihm die grossen Baufirmen zu schaffen, die grossräumig alte Rebbestände aufkaufen, roden und den wertvollen Sand abbauen. Das führt unweigerlich zu einer Verarmung, sei es landschaftlich oder kulturell. Doch Antony wehrt sich, wo er kann und versucht alte, noch wurzelechte Reben zu erwerben, um dem Toro-Wein gerecht zu werden. Junge Anlagen interessieren ihn nicht, die kann er ja selber pflanzen, erklärt er mir. Und das macht er auch. Er klont seine alten Anlagen, die bis zu 100-jährig sind und pflanzt sie wurzelecht wieder ein.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen