Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

    Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Swiss Vinegar Gastro AG (im Folgenden:
    SVGAG) und ihren Kunden.

    Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Mit der Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bestimmungen als angenopmmen. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, SVGAG hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
     

  2. Nutzung

    Im Zusammenhang mit der Bestellungsabwicklung verarbeitet SVGAG persönliche Daten die von Ihnen angegeben werden. Diese Daten werden nur zur Abwicklung der Bestellung verwendet. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzbestimmungen.

    Die Nutzung des SVGAG Online Shops ist ausschliesslich unbeschränkt geschäftsfähigen, natürlichen oder juristischen Personen vorbehalten, die SVGAG-Artikel für ihren Eigenverbrauch bzw. zur Schenkung an Dritte bestellen wollen. Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse usw. sind vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben.
     

  3. Angebot und Vertragsabschluss

    Die Darstellung des Sortiments von SVGAG auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar. Sie ist unverbindlich.

    Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, Post oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung bei SVGAG aufgibt, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit SVGAG  ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung (Bestell-Eingangsbestätigung). Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei SVGAG eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird SVGAG den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

    Der Vertrag mit SVGAG kommt zustande, wenn SVGAG dieses Angebot annimmt, indem SVGAG das bestellte Produkt an den Kunden versendet.

    Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Kann SVGAG das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert.
     

  4. Lieferbedingungen

    Es gelten die detaillierten, im Online Shop angegebenen Lieferbedingungen. Sollte ein Produkt aufgrund höherer Gewalt oder mangels Eigenbelieferung nicht oder erst später verfügbar sein, behält sich SVGAG vor, bezogen auf dieses Produkt vom Kaufvertrag zurückzutreten oder die Lieferfristen zu verlängern. SVGAG wird Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit oder die verzögerte Lieferfrist informieren. Wenn Sie ein allfälliges Gegenangebot nicht annehmen bzw. eine von SVGAG mitgeteilte, verzögerte Lieferung nicht in Kauf nehmen wollen, können Sie vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Ihnen SVGAG allfällige bereits erbrachte Zahlungen zurückerstatten.

    Bestellungen können auch aus dem Ausland erfolgen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Produkte nur in der Schweiz verkauft werden. Produkte und Deklaration sind in Übereinstimmung mit Schweizer Recht und nur mit Schweizer Recht. Lieferungen ins Ausland sind nicht möglich!
     

  5. Zahlungsbedingungen

    SVGAG akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.

    Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden vorbehaltlich Punkt 3 mit Vertragsschluss fällig.

    SVGAG kann ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlangen. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet.

    Kommt der Kunde in Verzug, ist SVGAG berechtigt, eine Mahnkostenpauschale in Höhe von min. CHF 5.00 zu verlangen. Das Recht von SVGAG, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleibt hiervon unberührt.

    Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen und ausschliesslich für die auf dem Gutschein mitgeteilten Warengruppen eingelöst. Es ist nicht statthaft, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von SVGAG Gutscheine bzw. Gutscheincodes zu veräussern, damit in irgendeiner Weise Handel zu treiben oder von Dritten gekaufte oder ersteigerte Gutscheine bzw. Gutscheincodes beim Kauf in Anrechnung zu bringen.

    Bei Zahlung mittels eines Gutscheins wird ein etwaiges Restguthaben dem Kundenkonto gutgeschrieben und bei der nächsten Bestellung automatisch angerechnet.
     

  6. Widerruf

    Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware an SVGAG zu widerrufen. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Frist auf Widerruf genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf in Textform ist zu richten an die in Punkt 8 angegebene Anschrift oder per E-Mail an info@casadimattoni.ch. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

    Im Falle eines wirksamen Widerrufes müssen beide Parteien die bereits empfangenen Leistungen zurückerstatten. Wenn der Kunde die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben kann, muss er SVGAG insoweit Wertersatz leisten.

    Der Kunde hat die Kosten und Gefahr der Rücksendung zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.

    Das Recht auf Widerruf ist ausgeschlossen bei Verträgen:
    a) über die Lieferung schnell verderblicher Waren;
    b) über die Lieferung von Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden (z.B. eigens für ihn organisierte Produkte).

    Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an uns die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.
     

  7. Haftung

    Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so sorgt SVGAG für eine Ersatzlieferung. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Kunde die Rückgängigmachung des Kaufes verlangen. Der Anspruch erlischt, wenn der Kunde den Mangel oder die Falschlieferung SVGAG  nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware per E-Mail
    (info@casadimattoni.ch), Telefon oder Post mitteilt.

    Die Haftung von SVGAG für eigenes Verschulden, sowie das ihrer Arbeitnehmer, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz.
     

  8. Anschrift

    Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Website:

    Swiss Vinegar Gastro AG
    Bernstrasse 7
    3066 Stettlen

    info@casadimattoni-shop.ch

    Tel: 031 974 02 02 (Mo. – Fr. 07:30 – 12:00 / 13:30 – 17:00 Uhr)
     

  9. Datenschutz

    Dieses ist die offizielle Webseite der Swiss Vinegar Gastro AG. Wir bei SVGAG nehmen Ihr Anliegen hinsichtlich des Persönlichkeitsschutzes sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir die folgenden Richtlinien erlassen, die den Schutz Ihrer Privatsphäre und den vertraulichen und verantwortungsbewussten Umgang mit den freiwillig bereitgestellten Informationen zu Ihrer Person gewährleisten sollen. Während wir unsere Webseite fortwährend weiter entwickeln und Technologien zur Verbesserung unseres Service-Angebots einsetzen, werden wir gleichzeitig entsprechende Anpassungen unserer Richtlinien vornehmen, um diese Datenschutzstandards aufrechtzuerhalten.
     

    Persönliche Daten

    SVGAG verlangt von den Besuchern seiner Webseite keinerlei Angaben zur Identifizierung der Person (wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse („persönliche Daten”). Diese Angaben sind rein freiwillig. Sie müssen sich weder registrieren noch in irgendeiner Form „anmelden”, um unsere Internetseite zu entdecken und zu geniessen.

    Wir fragen nur dann nach persönlichen Daten, wenn Sie unsere Serviceleistungen in Anspruch nehmen möchten, und wir verwenden diese Informationen ausschliesslich zu dem Zweck, Ihnen diesen Service zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich zum Kauf entschliessen sollten, werden Sie um Kontaktinformationen (etwa um Ihren Namen und die Lieferanschrift) sowie um finanzielle Angaben gebeten (wie etwa Ihre Kreditkartennummer mit Ablaufdatum). Diese Angaben werden für die Rechnungsstellung benötigt und dienen der Bearbeitung Ihrer Bestellung. Wenn Sie uns bei einer Geschenkbestellung die Lieferanschrift des Empfängers nennen oder für den Versand eines Geschenkgutscheins die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben, werden diese Informationen ausschliesslich zu Versandzwecken verwendet. Wenn Sie einen Service nutzen, wünschen Sie vielleicht auch die Zusendung aktueller Informationen und Hinweise auf Sonderangebote („Newsletter”) von SVGAG. Wie alle auf unserer Webseite angebotenen Serviceleistungen ist die Bestellung des SVGAG-Newsletters rein freiwillig und kann jederzeit rückgängig gemacht werden.

    Die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden zu keinen anderen Zwecken genutzt als zu denen, die im Rahmen dieser Erklärung aufgeführt sind und werden weder verkauft, vermietet, getauscht oder in irgend einer anderen Form Dritten ausserhalb von SVGAG zur Verfügung gestellt, ausser zur Abwicklung einer von Ihnen angeforderten Serviceleistung . Die Partnerunternehmen von SVGAG (wie etwa Kreditkartenunternehmen) werden die persönlichen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung des gewünschten Service zurückbehalten, zur Verfügung stellen, speichern oder verwenden.

    Unser Ziel ist es, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Zu diesem Zweck müssen wir sicherstellen, dass alle unsere verfügbaren Informationen korrekt, aktuell und zuverlässig sind. Wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern, oder wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie Ihre Kontoinformationen jederzeit korrigieren, ergänzen oder löschen.
     

    E-Mail-Werbung

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Speicherung von Kundendaten Eine ggf. erteilte Einwilligung in die Speicherung Ihrer Kundendaten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
     

    Cookies

    Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website Personendaten mittels Cookies zu beschaffen oder zu bearbeiten. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern, indem Sie über die Menü- leiste „Extras > Internetoptionen > Datenschutz“ (Internet Explorer) bzw. „Einstellungen > Datenschutz“ (Firefox) die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können. Bekanntgabe personenbezogener Daten an Dritte Ihre Daten werden an unsere Lieferunternehmen bekanntgegeben, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung der Zahlung geben wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weiter. Diese bearbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, in dem wir sie selbst bearbeiten dürften. Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte bekanntgegeben.
     

    Webanalyse mit Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
     

    Sicherheit

    SVGAG ist stets darum bemüht, Vorsichtsmassnahmen zu treffen, um Kundeninformationen bestmöglich zu schützen. Alle Informationen, die Sie uns mitteilen - ob beim Kauf eines Produktes, beim Versand eines Geschenkes oder bei der Bestellung unseres Newsletters - werden sowohl online als auch offline durch verschiedene Sicherheitsmassnahmen geschützt. Alle persönlichen Daten werden unter Einhaltung dieser Standards zur alleinigen und exklusiven Nutzung durch SVGAG in Datenbanken gesammelt und gesichert. Nur Personen, die diese Informationen zur Durchführung einer spezifischen Aufgabe benötigen (wie etwa die für die Rechnungsstellung verantwortlichen Mitarbeiter), wird der Zugriff auf diese persönlichen Daten gewährt.
     

  10. Schlussbestimmungen

    SVGAG behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Sämtliche Verträge, die durch die Benutzung des SVGAG Online Shop zustande kommen sowie auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bern (Schweiz).

    Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »